LehrerInnen!

MusikStück / Revue von Tatjana Rese

theater im e.novum Lüneburg

Premiere: 03.05.2014

weitere Vorstellungen: 10.05. / 15.05. / 17.05. / 23.05. / 24.05.2014

Regie und Bühne /// Kerstin Steeb

Musikalische Leitung und Klavier /// Arndt von Diepenbroick

Kostüm /// Julia Debus

Assistenz /// Marta Denker

Licht /// Matthias Riske

 

es spielt das Ensemble E3 /// Ronny Berger, Heino Harms, Rita Linderkamp, Bärbel Lippke, Sarah Manske, Imke Ruhland, Gerd Schmidt, Uta Schwarznecker, Karin Thurmann, Christiane Worthmann, Julien Ziegeler

Gäste /// Carlotta M. Karrasch, Leonie Preuße, Christopher Tim Schmidt, Hannah Sündermann, Niklas Winkelmann

 

Endlich bekommen Sie Einblick in ein Lehrerzimmer! Endlich erfahren Sie, was die LehrerInnen tagein und tagaus leisten müssen und was sie am meisten bewegt. Weit oben in der Rangliste sind der Kopierer und die Kaffeemaschine zu finden. Und bei so viel Stress bleibt eben leicht das Wesentliche auf der Strecke. Zum Beispiel der Generalschlüssel. Obacht, wer seinen Schlüssel verliert, dem droht die Höchststrafe, nämlich Vorsprechen bei der Schulleitung!

Licht an im Lehrerzimmer: Ein Abend mit einem musikalischen Potpourri vom Volkslied bis zum Indiesong. Ein Abend für Jung und Alt!

 

PRESSE

Im e.novum-Theater feierte die schrille Revue Premiere mit viel Musik, mit Applaus und zuweilen sogar Jubel. (…) die Darsteller lassen es krachen. (…) Kerstin Steeb, die mit ihrer Zwei-Stunden-Inszenierung viel Klamauk riskierte und für ihren Mut vom Publikum belohnt wurde.

Landeszeitung Lüneburg 05.05.2014: Ganzer Artikel

 

FOTOS (t&w)

 

TRAILER hier



Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.